Zirben

Wir sind die Zirben, eine kunterbunte Gruppe von Kindern im Alter von 7 bis 14 Jahren, die täglich zusammen lernt, lacht und neue Erfahrungen sammelt.
Bei uns spielt es keine große Rolle, wie alt wir sind und auf welcher Schulstufe wir uns gerade befinden, da wir von unseren LernbegleiterInnen am jeweiligen Lernstand abgeholt werden und individuell an der Erweiterung unserer Kompetenzen arbeiten.
In der Lernzeit wird neben der Arbeit im Buch oder auf Arbeitsblättern großer Wert auf das bewegte sowie (an-)greifbare Lernen gelegt. Auch die spielerische Herangehensweise an Sätze, Texte und Rechnungen steht bei uns im Fokus.
Wir arbeiten verstärkt mit den anderen Volksschulklassen zusammen, sowohl im Rahmen der Lernzeit als auch projektorientiert im Sachunterricht zu den jeweiligen Epochenthemen.  
Die Zirben sind das beste Beispiel dafür, dass Inklusion innerhalb einer Klasse täglich gelebt werden kann und gelebt WIRD.